Elektrische Rampenheizung, Flächenheizungen, Dachrinnenheizung, Rampenheizung

DEVICELL als Fußbodenheizsystem für Holzfußböden

Nenndicke des Systems: 13mm;
U-Wert: 3,0 W/qm;
maximale Heizleistung: 100W/qm;

Anleitung zur Verlegung von DEVICELL

  • Säubern Sie die Verlegefläche, eventuell muss der Untergrund ausgeglichen werden.
  • Legen Sie die DEVICELL-Systemplatten aus. (Zum Anpassen der Systemplatten an die Raumgeometrie benutzen Sie eine elektrische Stichsäge.)
  • Verbinden Sie die Systemplatten mit den beiliegenden Haltestegen.
  • Zur Verlegung des Fühlerrohres vom Thermostat bis in die Heizfläche schneiden Sie mit der Säge eine Nut in die Verlegeplatte.
  • Verlegen Sie die Zuleitung der Heizleitung vom Boden bis zum Thermostat.
  • Fixieren Sie das Fühlerschutzrohr mittels beigefügter Alufolie (Fühler in Fühlerschutzrohr einschieben).
  • Drücken Sie die Heizleitung in die Kanäle der Systemplatten.
  • Nach Prüfung der verlegten Heizleitungen decken Sie die Systemplatten mit einer geeigneten Trittschalldämmung ab und verlegen darauf den Holzfußboden.
  • Schließen Sie nun Heizleitung, Bodenfühler und die Stromzufuhr am Thermostat an.
Verlegung von DEVICELL Verlegung von DEVICELL - weitere Ansicht

Nach oben springen

Kontaktdaten

Warmfuß Spezialbetrieb
für elektrische Flächen- heizungen GmbH


Alt-Biesdorf 11
12683 Berlin

Tel. 030 - 52 27 98 26
Fax 030 - 52 27 98 28

info@warmfuss.de
www.warmfuss.de