Elektrische Rampenheizung, Flächenheizungen, Dachrinnenheizung, Rampenheizung

Rohrbegleitheizung

Sie sind hier: Startseite > Lexikon > Rohrbegleitheizung

Rohrbegleitheizung - Schutz vor Frostschäden

Durch Frosteinwirkung können wasserführende Leitungen beschädigt werden. Der dadurch entstehende Wasserschaden beschädigt Gebäude und Inventar.

Eine elektrische Rohrbegleitheizung verhindert bei Frost das Einfrieren des Wassers in den Rohren (Abwasserrohre, Kaltwasserleitungen).

Sie wird außerdem zur Temperaturerhaltung von Warmwasser in Rohrleitungen verwendet.

Zur Beheizung der Rohre wird einfach eine elektrische Heizleitung außen um die Rohre gelegt.

Referenzen:

Im Bereich Referenzen sehen Sie eine Auswahl der durch uns ausgeführten Arbeiten.

Fragen zu einer Rohrbegleitheizung?

Wir sind gerne für Sie da. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Sie erreichen uns unter 030 - 52 27 98 26 oder über unser Kontaktformular.


<< zurück zur Übersicht

Kontaktdaten

Warmfuß Spezialbetrieb
für elektrische Flächen- heizungen GmbH


Alt-Biesdorf 11
12683 Berlin

Tel. 030 - 52 27 98 26
Fax 030 - 52 27 98 28

info@warmfuss.de
www.warmfuss.de